Katzenhilfe Aachen e.V.
Vermittlung
Wir suchen ein neues Zuhause
 

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine e-Mail an vermittlung@katzenhilfe-aachen.de mit dem Betreff
"Vermittlung".



Mimi und Bruce

Mimi, geboren 2020, weiblich, schwarz-weiß, gechipt, 1 x geimpft, kastriert
Bruce,
geboren 2020, männlich, schwarz-weiß, gechipt, 1 x geimpft, kastriert
Bruce
und Mimi sind die Kinder einer ausgesetzten Katzenmama. Sie wurden zunächst von Leuten gefüttert, diese wollten die Katzen dann aber eines Tages nicht mehr versorgen und ließen sie im Stich, so kamen sie zu uns. Bruce schmust sehr viel, legt sich zu einem und lässt sich von allen Mitgliedern der Pflegefamilie anfassen. Er ist sehr sanftmütig! Mimi ist sehr neugierig und ist gerne überall dabei. Sie frisst Leckerchen aus der Hand, lässt sich aber noch nicht streicheln.
Bruce und Mimi spielen viel zusammen und wir möchten sie daher auch gerne zusammen vermitteln. Freigang wäre schön!

 

Chloé

geboren 2020, weiblich, dreifarbig-getigert, gechipt, 2 x geimpft, kastriert
Unsere Schönheit Chloé ist die Tochter einer ausgesetzten Mutterkatze. Sie kam mit ihren drei Schwestern zu uns und es dauerte lange, bis sie Vertrauen gefasst hatte. Jetzt kommt sie auf die Pflegemutter zu, wenn sie ins Zimmer kommt, streicht um ihre Beine und lässt sich streicheln. Chloé ist eine eher ruhige, gemütliche Katze. Wir suchen für Chloé Menschen, die viel Geduld und Liebe haben und ihr die nötige Zeit geben.

 


Lisa

geboren 2020, weiblich, getigert-weiß, gechipt, 2 x geimpft, kastriert
Lisa
ist die Schwester von Chloé. Auch sie hat Fortschritte gemacht, lässt sich jedoch noch nicht anfassen. Sie kommt jetzt bis vor die Füße der Pflegemama und nimmt auch Leckerchen an, die man vor sie legt. Sie spielt gerne mit der Pflegemama mit der Angel und ist dann sehr temperamentvoll. Es wäre schön, wenn Chloé und Lisa zusammen vermittelt werden könnten. Wir können uns vorstellen, sie in Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon zu vermitteln. Sie bräuchten dann allerdings genügend Platz zum Bewegen (vor allem Lisa). Freigang wäre nach längerer Eingewöhnung auch möglich.
Die Beiden suchen katzenerfahrene Menschen mit Herz!

 


Johnny

geboren Juli 2020, männlich, schwarz, gechipt, 2 x geimpft, kastriert
Johnny ist das Kind einer ausgesetzten Katzenmama. Er war zu Beginn ängstlich und zurückhaltend. Heute kommt er auf den Schoß vom Pflegevater, schmust und spielt mit ihm. Schnelle Bewegungen irritieren ihn aber noch. Er sollte mit seiner Schwester Missy zusammen vermittelt werden oder zu einer anderen Katze. Wir suchen für ihn verständnisvolle, katzenerfahrene Menschen mit Geduld und Liebe.

 


Missy

geboren Juli 2020, weiblich, schwarz, gechipt, 2 x geimpft, kastriert
Die süße Missy ist die Schwester von Johnny. Sie ist noch nicht so weit wie er, kommt aber immer abends, legt sich auf die Füße des Pflegevaters und lässt sich streicheln. Abends ist Schmusestunde! Bei Missy und Johnny sollte man wissen, dass sie mit dem Pflegevater vertraut sind, aber Zeit brauchen, um sich an ihre neuen Menschen und die neue Umgebung zu gewöhnen. Wenn man ihnen diese Zeit gibt, werden sie weiter Fortschritte machen. Sowohl Missy als auch Johnny sind sehr sanftmütig! Auf den Fotos sind sie ca. 12 Wochen alt.

 


Merlin

geboren 2019, männlich, getigert, gechipt, 1 x geimpft, kastriert
Merlin ist ein lieber und anhänglicher junger Kater, verschmust und menschenbezogen. Da er in seinem früheren Zuhause von einem anderen Kater gemobbt wurde, möchten wir sicher gehen und ihn als Einzelkatze vermitteln. Merlin sollte Freigang haben.

 

Neben den hier aufgeführten befinden sich noch weitere Katzen in der Vermittlung!

nach oben

Zuletzt aktualisiert: 19.1.2021