Katzenhilfe Aachen e.V.
Vermittlung
Wir suchen ein neues Zuhause
 
   
N O T F A L L

Zauberhafte Schmusekatze Jodie sucht liebevollen Dosenöffner
Jodie ist ca. 7 Jahre und kastriert. Jodie lebt auf einer Pflegestelle in Würselen. Sie kam mit einer schweren Blasenentzündung zu einer Futterstelle in Stolberg. Das arme Tier konnte kaum noch laufen. Bei einer tierärztlichen Untersuchung wurde außer einer verschleppten, schweren Blasenentzündung auch Struvits, Bakterien in der Blase und Lähmungserscheinungen an Schwanz und Hinterläufen diagnostiziert.. Dadurch war Jodie zeitweise inkontinent und sie hatte starke Schmerzen. Mittlerweile geht es Jodie wieder gut. Die Beschwerden sind sehr zufriedenstellend abgeheilt! Mit speziellem Trockenfutter wird auch die Struvitbildung verhindert. Nur an der Schwanzspitze haben sich die Nerven leider nicht mehr erholt. Das beeinträchtigt Jodie aber nicht und macht ihr auch keine Beschwerden. Jodie ist eine sehr hübsche, zärtliche und zutrauliche Katze. Sie liebt Schmusestunden und Streicheleinheiten mit ihrem Menschen. Sie würde niemals kratzen oder beißen, freut sich aber über jede Art von Zuwendung und erwidert sie. Vor anderen Katzen hat sie leider Angst und zieht sich zurück. Deshalb suchen wir für Jodie einen Einzelplatz! Gerne mit einem abgesicherten Balkon.

Timon

5 Jahre alt, männlich, kastriert und geimpft.
Timon ist ein neugieriger, verschmuster Kater, der sehr auf den Menschen bezogen ist. Er wurde bisher als reine Wohnungskatze gehalten, womit er allerdings sehr unglücklich ist und daher ein neues Zuhause mit Freigang sucht. Mit Artgenossen ist er verträglich, bisher hat er mit einer weiteren Katze zusammen gelebt. Mit Hunden hat er bisher keine Erfahrungen. Ein Zuhause ohne kleine Kinder wäre für ihn geeigneter. Timon hat ein kleines Handycap: er braucht ein Spezialfutter, damit sich bei ihm keine Blasensteine bilden.

 

Findus

geschätztes Alter 2 – 3 Jahre, Geschlecht: unbekannt
Es handelt sich um eine zugelaufene Katze mit kurzem schwarzen, glänzendem Fell! Sie hat zwei gelb-goldene leuchtende Augen.

Minki

Minki sucht ein liebevolles Zuhause in dem sie die einzige Katze ist. Leider ist sie derzeit nicht glücklich und lässt ihren Unmut an der Einrichtung aus.
Minki ist Futtermittel allergisch. Sie darf kein Geflügelfleisch zu sich nehmen. Das ist aber kein Problem, denn es gibt gut verträgliches Futter im Fachhandel (Fressnapf) .
Minki sucht dringend ein neues Zuhause, sie lebt zur Zeit draußen, da sie, sobald sie in der Wohnung ist, stark markiert. Sie ist fünf Jahre alt und eine wirklich liebe und liebesbedürftige Katze. Anfangs sollte man viel Geduld mitbringen.




Mäuschen, Foxi, Kater Mikesch und Zora

Mäuschen, das Muttertier mit den weissen Pfoten, Foxi, ihr Nachwuchs mit samtigen grau meliertem Fell, Kater Mikesch mit den weißen Pfoten und Zora mit der leichten Brauntönung im Fell haben sieben Jahre paradiesisch schön auf der Terrasse und im Garten/Umfeld eines ruhigen Hauses gelebt. Leider verlieren sie dieses perfekte Zuhause nun.
Das Muttertier ist damals unkastriert zugelaufen, die Jungtiere wurden 2011 draußen geboren, alle wurden dann kastriert. Sie leben seitdem nur draußen in einer sehr ruhigen Gegend und sind dort liebevoll versorgt worden. Es sind sehr nette Katzen, neugierig und offen, aber nicht wirklich handzahm und vor allem scheu bei Fremden. Wir suchen eine ähnliche neue, verkehrsberuhigte Heimat fuer die kleine Familie. Wir hoffen auf die Sechs im Lotto, nochmal ein passendes Zuhause für diese schüchternen, liebenswerten kleinen Geschöpfe zu finden.

 

 

Zurückgelassene Katze

Sie ist 5 Jahre alt, kastriert und hat wenig Vertrauen zu Menschen, da sie oft verjagt wurde. Wenn man sich ein wenig Zeit nimmt und geduldig mit ihr ist, fasst sie Vertrauen und lässt sich auch streicheln. Wenn sie jemanden kennt, sucht sie auch die Nähe zu der Person - jedoch nicht gern mit anderen Tieren. Umgang mit größeren Kindern dürfte kein Problem sein, Hunde mag sie hingegen gar nicht (schlechte Erfahrungen). Sie lebt momentan nur draußen - würde aber gerne ein Plätzchen im Haus haben. Sie ist eine erfolgreiche Jägerin.

Minnie

geboren August 2017, weiblich, schwarz, kastriert, 2 x geimpft, gechipt
Die kleine Mini wurde ausgesetzt. Sie ist ein sehr menschenbezogenes, verschmustes und liebes Katzenmädchen und folgt ihren vertrauten Menschen überall hin wie ein Hund. Auf der Pflegestelle will sie immer dabei sein, sitzt auf dem Schoß oder begleitet die Pflegeeltern beim Arbeiten. Mini sollte einzeln vermittelt werden, da sie eine Prinzessin ist und andere Katzen in ihrem Zuhause eher ‚überflüssig‘ findet. Sie möchte gerne Freigang haben.

 

 

 

Claire

geboren ca. zwischen 2004 und 2006, weiblich, schwarz, kastriert, 2 x geimpft, gechipt
Claire wurde bei der Suche nach einer verschwundenen Katze eingefangen. Sie war in sehr schlechtem Zustand, hat sich aber gut erholt. Da sie kastriert war, nehmen wir an, dass sie einem älteren Menschen gehörte, der verstorben ist. Vermutlich wurde sie dann einfach sich selbst überlassen und auf die Straße gesetzt. Claire ist eine Seele von einer Katze. Sie ist nur lieb und vor allem liebebedürftig. Ihr Fell ist schon etwas zerzauselt, sie ist eben ein altes Mütterchen. Claire ist sehr ruhig und eher langsam, sie genießt es, gestreichelt zu werden und leckt einem dann dankbar die Hand. Claire braucht Ruhe und einen sanften Menschen, der sie verwöhnt.

Konrad

geboren ca. 2006, männlich, schwarz-weiß, kastriert, 1 x geimpft, gechipt
Konrad ist ein sehr lieber Katzenopi, der nur Streicheleinheiten möchte; dann kommt er mit seinem dicken Köpfchen und drückt sich an einen. Konrads Herrchen ist krank und wird nicht mehr in sein Zuhause zurückkehren, daher kam Konrad auf die Pflegestelle. Konrad hat ein ‚Blumenkohlohr‘ auf einer Seite, die Tierärztin vermutet, dass das von einer vernarbten, nicht behandelten Verletzung herrührt. Konrad war immer mit anderen Katzen zusammen, wir denken, dass er mit einem vernetzten Balkon zufrieden wäre. Konrad genießt das gemütliche Zusammensein mit Menschen.

Bubu

geboren 2008, männlich, weiß, BKH-Mix, ein Auge blau – ein Auge golden, kastriert, 2 x geimpft, gechipt
Bubu ist ein wunderschöner Kater mit einem plüschigen Fell. Er ist lieb und sanftmütig, lässt sich gerne streicheln und ist unproblematisch. Bubu verträgt sich auf der Pflegestelle mit zwei ausgewachsenen Katzen (männlich und weiblich), wobei beide selbstbewusst sind. Bubu kann alleine vermittelt werden oder zu einer anderen gelassenen Katze. Bubu braucht Freigang und versteht sich auch mit Kindern.

 

 

Petit Prince

ca. 11 Monate, männlich, geimpft, kastriert, gechipt, BKH-Mix


Celia

ca. 1 Jahr, weiblich, geimpft, kastriert, gechipt, etwas langhaarig


Die zwei haben sich gesucht und gefunden. Ein dynamisches Duo, neugierig, unternehmungslustig und munter. Ihre Leidenschaft ist das Spielen. Beide sind sehr lieb, anhänglich und menschenbezogen.
Petit Prince
wird gerne beschmust. Er wurde als Baby mit zertrümmerter Hüfte abgegeben, entpuppte sich aber als wahrer Kämpfer, denn seine Chancen standen schlecht. Sein hinterer Bewegungsapparat ist beeinträchtigt (humpeln), was ihn aber von nichts abhält. Manchmal überschätzt er sich, deswegen sollte er eine Wohnungskatze bleiben.
Celia
möchte immer mit dabei sein, lässt sich aber noch nicht so richtig anfassen. Sicherlich eine Frage der Zeit. Celia hat - wir vermuten von Geburt an - ein Stummelschwänzchen. Eine Wohnung, vorzugsweise mit gesichertem Balkon und liebevollen Menschen mit Verständnis für ihre Handicaps wäre genau das Richtige für die Unzertrennlichen.

Milly

geboren 2017, weiblich, schwarz mit weiß, kastriert, 2 x geimpft, gechipt
Milly ist ebenso friedlich und sanftmütig wie ihr Bruder Goliath. Sie ist sehr verspielt und bei den Spielaktionen ist sie oft nah beim Pflegevater und schnuppert an seinem Finger. Milly traut sich schon etwas mehr als Goliath, lässt sich aber noch nicht anfassen. Sie ist mit anderen Katzen verträglich und braucht wie ihr Bruder erfahrene und liebevolle Katzenmenschen. Milly braucht Freigang.

 

 

 

Goliath

geboren 2017, männlich, gestromt-weiß, kastriert, 2 x geimpft, gechipt
Goliath ist ein wunderschöner, sehr stattlicher Kater. Er kam mit seiner Schwester Milly zusammen auf die Pflegestelle. Eine gute Seele hatte die ausgesetzte Mutter Mia und ihre Kinder bis dahin gefüttert. Goliath ist ruhig und zurückhaltend, frühmorgens lässt er sich gerne vom Pflegevater bespielen. Goliath lässt sich noch nicht anfassen, er braucht verständnisvolle und geduldige Katzenmenschen. Er ist mit anderen Katzen sehr verträglich und von friedlicher Natur. Goliath braucht Freigang.

 

Louis

geboren 2015, männlich, creme-rötlich, BKH-Siam-Mix, blaue Augen, kastriert, 1 x geimpft, gechipt
Louis wurde von seiner Besitzerin hinausgesetzt und schlug sich eineinhalb Jahre draußen durch, indem er bei verschiedenen Leuten um Futter bettelte. Zurzeit ist Louis auf der Pflegestelle mit einem kleinen Kartäuser-Mix Kater von ca. 5 Monaten zusammen, der auch in die Vermittlung kommt. Mit diesem kleinen Mann versteht er sich sehr gut und spielt mit ihm. Louis ist, vermutlich auch durch die Umstände in denen er gelebt hat, leicht gestresst und kneift dann manchmal auch. Er kann lieb und verschmust sein, möchte aber selber bestimmen und braucht Menschen, die ihm Raum lassen und ihm Zeit lassen. Louis braucht Freigang.

 

 

 

Einstein

ca. 10 Jahre plus, männlich, kastriert, gechipt, geimpft
Einstein ist ein liebevoller, sehr verschmuster und sanfter Kater. Der ältere Herr muss schon einiges mitgemacht haben, hat aber das Vertrauen zu den Menschen nie verloren. Er ist ein gemütlicher, genügsamer und sehr dankbarer Kater. Bei dem Senior wurde FIV (Immunschwäche) festgestellt, daher könnte er von Zeit zu Zeit an einem Infekt erkranken und vielleicht nicht uralt werden. Aber er hat ja schon ein ganzes Stück geschafft. Dieser süße, unkomplizierte Kerl ist fit und erfreut sich am Leben. Er hat so viel zu geben und sein schönstes Geschenk wäre seinen Lebensabend in einem liebevollen Zuhause, wo er immer mit dabei sein darf, zu verbringen. Für Einstein wäre eine Wohnung mit gesichertem Balkon oder, nach Eingewöhnung, Freigang sowie Menschen mit Zeit passend.

 

Ari

Ari ist ein ca. 12 Jahre alter Kater und kastriert. Er wurde völlig abgemagert gefunden. Ari ist sehr menschenbezogen und schmusig. Er ist neugierig und freut sich über jede Streicheleinheit. Auf der Pflegestelle möchte er überall dabei sein. Ari sitzt gerne auf dem Schoß, dann pfotet und schnurrt er. Der liebe Kater ist für die Wohnungshaltung geeignet, idealerweise mit einem katzensicheren Balkon. Ari wäre gerne Einzelprinz. Evtl. könnte er aber auch zu einer ruhigen, älteren Katze.

 

 

 

Holly

ca. 2 Jahre, weiblich, kastriert, gechipt, geimpft, weiß-getigert
Holly ist eine liebe und verschmuste junge Katzendame. Sie ist menschenbezogen, verspielt und neugierig; nur hochgehoben und getragen wird sie nicht allzu gerne, sie kommt lieber selber zu ihrem Menschen. Ansonsten scheint sie uns unkompliziert. Holly wurde mit mehreren Katzen zurückgelassen aufgefunden und sollte nach Eingewöhnung Freigang haben.

 

Lizzy

ca. 6-7 Jahre, weiblich, kastriert, gechipt, geimpft, BKH-Mix
Lizzy ist eine sehr liebe, reifere Katzenlady, die schon einiges durchgemacht hat. Diese knuffige, ruhige Samtpfote möchte einfach nur ein richtiges und liebevolles Zuhause. Sie ist anhänglich und verschmust, lässt sich jedoch nicht so gerne hochheben. Wir glauben, dass Lizzy lieber Einzelkatze wäre. Sie wurde mit mehreren Katzen verlassen aufgefunden und würde sich nach Eingewöhnung über Freigang freuen.

 

 

Blacky

ca. 2 Jahre, männlich , kastriert, gechipt, geimpft, Langhaar
Blacky ist ein stattlicher, schöner Katerpuschel. Er ist sehr lieb, aber ein wenig schüchtern. Wahrscheinlich hat er schon einiges erlebt, möchte aber wieder Vertrauen fassen. Er braucht ein ruhigeres Zuhause. Mit Menschen, die ihm mit Liebe und Geduld die Zeit lassen, die er braucht, um sich zu öffnen. Dann wird man mit einem treuen, liebevollen, puscheligem Weggefährten belohnt, der sich auch gerne beschmusen lässt. Blacky mag die Gesellschaft von andern Katzen. Nach Eingewöhnung sollte er Freigang haben, wir könnten uns eventuell aber auch einen gesicherten Balkon vorstellen.

 

nach oben

Zuletzt aktualisiert: 25.04.2018