Katzenhilfe Aachen e.V.
Vermittlung
Wir suchen ein neues Zuhause
 

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine e-Mail an vermittlung@katzenhilfe-aachen.de mit dem Betreff
"Vermittlung".


Plätze für wilde Katzen gesucht

Wir suchen dringend Plätze für freilebende Katzen. Die Armen haben ihr Zuhause verloren. 
Häuser in eher ländlicher Umgebung, Reiterhof, ehemalige Bauernhöfe etc. Wir helfen dabei, Möglichkeiten einzurichten in denen die Katzen zur Gewöhnung festgesetzt werden können.

 


N O T F A L L

Trinchen

ca. 15 Jahre alt, weiblich
Das Frauchen von Trinchen ist kürzlich verstorben. Trinchen wurde von deren Tochter aufgenommen. Leider fühlt sie sich dort überhaupt nicht wohl, was sie auch deutlich zu verstehen gibt. Daher hoffen wir, Trinchen auf diesem Wege in gute und erfahrene Hände vermitteln zu können, so dass sie noch ein paar glückliche Jahre genießen kann.



Rico

ca. 4 Jahre alt, männlich, kastriert
Rico lebt seit über 3 Jahren als Straßenkatze auf dem Land, möchte jetzt aber gerne sesshaft werden. Rico sucht ein Zuhause als Einzelkatze oder bei einer verträglichen Zweitkatze. Hunde kennt er nicht. Er futtert für zwei, maunzt leise und sucht menschliche Nähe. Er spielt auch gerne. Dennoch ist er noch unsicher und daher nur etwas für Katzenfreunde mit Erfahrung, die ihn nicht bedrängen. Er muss sich erst langsam wieder an Menschen gewöhnen. Rico hat ein Handicap: Nach dem Elisa-Schnelltest ist er FIV positiv, bis jetzt ohne Symptome. In stressfreier Umgebung kann er noch viele gute Jahre haben, solange FIV (ungefährlich und nicht ansteckend für den Menschen) nicht ausbricht. Aber unversorgt draußen leben möchte er definitv nicht mehr und sucht daher dringend einen warmen Platz mit Futterservice und Freigang. Rico lebt zur Zeit auf einer Pflegestelle in Hückelhoven.



Gizmo

11 Jahre alt, männlich, schwarz, kastriert, geimpft
Gizmo sucht ein neues Zuhause, weil sein Herrchen erkrankt ist. Gizmo ist ein anpassungsfähiger Freigänger. Seine "Siebensachen" würde Gizmo bei Bedarf ins neue Zuhause mitbringen.




Eva und Panda

Eva: geboren April 2021, weiblich, kastriert und geimpft
Panda: geboren April 2021, männlich, geimpft
Eva ist sehr menschenbezogen und verschmust, Panda ist etwas schüchtern, da er gerne von den anderen Katern verscheucht wird. Er sucht aber die Nähe, wo er kann. Beide sind mit Hand aufgezogen. Sie dürfen bei uns frei laufen und kennen das von klein auf.



Thommy und Nina

Thommy: ca. 6 Jahre, kastriert, gechipt, geimpft, grau- Karthäusermix
Nina: ca. 2-3 Jahre, kastriert, gechipt, geimpft, schwarz
Thommy und Nina sind zwei sehr liebe, sanfte Katzen und ein eingespieltes Team. Deshalb sollen die beiden auch weiterhin zusammen durch das Leben gehen dürfen. Thommy ist ein sehr verschmuster, anhänglicher Kater, der sich auch immer nach vorne drängelt, damit er ja genug Streicheleinheiten abbekommt. Er findet sowieso, dass er die Nummer Eins ist. Seiner sanften Freundin Nina macht das nichts aus. Sie ist sowieso eher ein zurückhaltender Charakter , möchte aber auch immer mit dabei sein und am Familienleben teilhaben. Bloss nichts verpassen und auch sie geniesst unterdessen ihre Schmusezeiten mit der Pflegefamilie. Damit beide Samtpfoten genug vom Menschen abbekommen, wäre es vorteilhaft, wenn zumindest zwei menschliche Familienmitglieder vorhanden wären. Gespielt wird natürlich auch mal gerne, aber es sind doch eher gemütlichere Katzenwesen. Nach Eingewöhnung sollten die Zwei Freigang bekommen.


Jeffrey

12 Jahre alt, männlich, Bengalkater, kastriert
Jeffrey sucht einen Platz als Einzelkater. Er braucht Menschen die viel Zeit mit ihm verbringen. Keine kleinen Kinder, keine anderen Katzen, nicht lange alleine bleiben. Jeffrey kennt gesicherten Freigang. Er ist ein sehr schmusiger und anhänglicher Kater, welcher seine Menschen für sich alleine braucht.



Eddi und Libbi

Eddi und seine Schwester Libbi warten seit fast vier Monaten in der Pflegestelle auf ein eigenes Zuhause. Die beiden sind im Mai 2023 geboren. Obwohl ihre Mutter zutraulich und verschmust ist, lassen sich die beiden nicht anfassen. Wir wissen leider nicht, was sie draußen mit Menschen erlebt haben. Dennoch sind sie voller Lebensfreude, spielen, toben, liegen auf dem Sofa und haben auch keine Scheu vor den Hunden auf der Pflegestelle. Es braucht Katzenfreunde, die ihnen viel Zeit lassen und akzeptieren, dass sie keine Schmusekatzen sind. Ein gesicherter Balkon oder späterer Freigang wären schön.








Kitten-Trio

geboren am 20.6.2023, 2x männlich, einmal weiblich, EKHO, die Kater sind kastriert, entwurmt, gechipt und tätowiert, die Katze ist entwurmt
Es sind 3 Geschwister: 2 Kater und ein Kätzchen. Der eine Kater ist weiss-schwarz, der 2. Kater und die Katze sind schwarz mit weiBen Pfötchen; sie haben einen kleinen weiBen Fleck am Maul sowie an der Brust. Sie sind sehr verspielt und verschmust. Alle drei sind stubenrein. Sie sind jetzt 6 Monate alt von daher hoffen wir, dass sie bald ein liebes Zuhause bekommen Sie sollten nach Möglichkeit nicht getrennt und gemeinsam vermittelt werden.


Bob

geboren Mai 2021, männlich, kastriert, tätowiert
Bob sucht ein neues ruhiges Zuhause. Er ist kerngesund und sehr verschmust. Leider hat sich die Lebenssituation seiner Familie geändert, womit Bob nicht gut zurechtkommt. In einem ruhigen Haushalt mit Ruhe und vielen Kuscheleinheiten ginge es ihm sicher schnell wieder besser.


Sarah

ca. 1-2 Jahre alt, weiblich, getigert, kastriert, gechipt, geimpft
Sarah ist eine zuckersüße, temperamentvolle kleine Katze. Eine kleine wilde Hilde, aber einfach nur zum Verlieben. Sie ist sehr anhänglich, menschenbezogen, verschmust und verspielt. Komplett unkompliziert, braucht aber Beschäftigung und Aufmerksamkeit, damit sie ihr Temperament ausleben kann. Manchmal ist die Kleine auch ein wenig tollpatschig, aber ansonsten einfach nur ein kleiner Herzensbrecher. Sarah braucht nach Eingewöhnung ungefährlichen Freigang.


Carolin

ca. 1-2 Jahre alt, weiblich kastriert, gechipt geimpft
Carolin ist eine kleine lebenslustige Zaubermaus. Sie ist lieb, verschmust und unkompliziert. Eine neugierige Katze die das Spiel und die menschliche Gesellschaft liebt. Die kätzische findet sie so "NAJA"; deswegen soll die kleine temperamentvolle Dame auch lieber als Einzelkatze in ihr neues Zuhause ziehen dürfen. Carolin hat eine traurige Vergangenheit; sie wurde mit ihren toten Babys in einem Keller gefunden. Nun hat sie sich gut erholt und zu ihrem Glück fehlt ihr nur noch ein liebevolles Zuhause, in dem sie bleiben darf. Carolin braucht nach Eingewöhnung Freigang.


Lina und Tino

ca. 7 Monate alt, weiblich/männlich, weiß-schwarz, gechipt, geimpft, kastriert
Lina und Tino sind zwei unzertrennliche Katzenseelen. Die Geschwister ergänzen und brauchen sich sehr. Es sind zwei lebenslustige, neugierige Teenagerkatzen, die einem immer wieder ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Den ganzen Tag heißt es spielen, erkunden, gemeinsames Chillen in ihrer Höhle und dann……... dann geht es wieder von vorne los. Die beiden lieben die menschliche Gesellschaft. Tino hat auch schon verstanden, wie toll es ist, wenn man gestreichelt und geschmust wird. Lina ist noch etwas zurückhaltender, schaut sich das Spektakel gerne auf kleiner Distanz bei ihrem Bruder an. Aber auch sie fängt nun an, sich in der Höhle krabbeln zulassen. Für ein Spiel mit der Pflegemama sind sie immer bereit. Tino ist in der Beziehung der Mutigere und Vorreiter im Schabernack, Lina die Schlaue und Ruhigere. Ansonsten sind sie sehr liebevoll und fürsorglich im Umgang miteinander. Ausgiebige, gegenseitige Körperpflege und Liebesbezeugung stehen an der Tagesordnung. Die Zwei haben es so sehr verdient, nun in ein richtiges Zuhause ziehen zu dürfen. Wir wünschen uns verständnisvolle, geduldige Menschen, die die innere Schönheit dieser lieben Katzenseelen erkennen und ihnen Zeit lassen, vollstes Vertrauen zu fassen, um ankommen zu dürfen. Dann wird man sicherlich mit ganz viel kätzischer Liebe und Freude beschenkt. Lina und Tino wurden als Kitten von einem jungen Mann in einem Pappkarton an den Bahngleisen gefunden. Die beiden sollten nach Eingewöhnung möglichst Freigang bekommen.


Mia

ca. 5 Monate alt, weiblich, rot-weiss, kastriert, gechipt, geimpft
Mia ist ein kleines, süßes Katzenmädchen. Sie ist verspielt, lieb, unkompliziert und sehr menschenbezogen. Sie mag kätzische Gesellschaft, aber menschliche findet sie noch toller. Vom Schmusen und Spielen mit Mensch kann sie gar nicht genug bekommen. Auch Hunde findet sie okay. Mia hatte bereits ein Zuhause, aber ihr vierbeiniger Hundekollege reagierte allergisch auf Kleinmia und so musste die Familie sich schweren Herzens wieder von ihr trennen. Nun sucht Mia ein endgültiges Zuhause, wo sie kuscheln, toben und vor allem bleiben kann.

Weitere Katzen und Kitten warten auf ein neues Zuhause. Bitte gerne anfragen.

nach oben

Zuletzt aktualisiert: 29.02.2024