Katzenhilfe Aachen e.V.
Vermittlung
Wir suchen ein neues Zuhause
 

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine e-Mail an vermittlung@katzenhilfe-aachen.de mit dem Betreff
"Vermittlung".



Arthur und Merlin

Arthur, ca. 1 Jahr, männlich, geimpft, kastriert, gechipt,
Merlin, ca. 1 Jahr, männlich, geimpft, kastriert, gechipt

Arthur und Merlin sind zwei zauberhafte, liebe und sanfte Brüder, die sich leider sehr ungern fotografieren lassen (daher lässt sich ihre wahre Schönheit nicht richtig einfangen). Sie sind lustige, lebensfrohe, neugierige und verspielte Kerle. Die Beiden mussten sich die ersten Monate ihres Lebens auf der Straße durchschlagen, daher hat es eine Weile gedauert, bis die verschüchterten Kerlchen anfingen zu vertrauen. Jetzt aber sind sie zwei anhängliche und zutrauliche Katzenpartner, die gerne mit ihrem vertrauten Menschen zusammen sind, spielen und auch schon längere Schmuseeinheiten genießen können. Passend wären Menschen mit Katzenerfahrung, die mit Geduld und Liebe ihr wunderbares Wesen erkennen. Wir sind uns sicher, dass die zwei ihr neues Zuhause mit ganz viel Liebe, Treue und Freude ein Katzenleben lang belohnen. Die zwei sollen zusammen vermittelt werden und brauchen nach Eingewöhnung Freigang.


Mickey

Mickey ist eine 5 1/2 Jahre alte Katzendame. Sie ist gechipt und 2 Mal geimpft (Impfpass vorhanden). Sie wurde von ihrem jetzigen Besitzer aus einem Haushalt geholt, wo sie mit einer zweiten Katze lebte. Da sie sehr dominant ist, kam sie mit dieser nicht klar. Sie ist sehr verschmust, kann aber auch kratzbürstig sein. Ein(e) erfahrene(r) Katzenbesitzer/in wäre hier von Vorteil. Sie benötigt möglichst Auslauf. Dies kann ihr ihr jetziger Besitzer kaum bieten (DG-Wohnung). Wenn sie diesen bekommen kann, wird sicher auch das kratzbürstige bald verschwunden sein. Aufgrund seiner gesundheitlichen Situation muss der Besitzer sie schweren Herzens abgeben und hofft, dass ihr ein liebevolles zu Hause geboten werden kann.



Shadow und Sunny

Shadow und Sunny sind beide 9 Jahre jung und suchen ein neues Zuhause! Sie sind bis letztes Jahr reine Wohnungskatzen gewesen, haben aber nach einem Umzug mittlerweile auch Freigang.
Shadow, der getigerte Kater ist ein kleiner Wirbelwind und oft und gerne unterwegs, spielt gerne und ist neugierig! Sunny, die grau-weiße kleine ist eher ruhiger, gegenüber Fremden etwas ängstlich und braucht immer ein wenig Zeit, um sich mit neuen Leuten anzufreunden. Seit dem letzten Winter leidet Shadow an einer Schilddrüsenüberfunktion und muss morgens und abends (also ca. alle 12 Stunden) ein flüssiges Medikament einnehmen, welches ihm auf das Futter geträufelt wird. Damit ist er perfekt eingestellt und kann ein unbeschwertes Leben genießen! Shadow und Sunny möchten nur gemeinsam vermittelt werden, da sie sehr aneinander hängen!

 


Zugelaufene Katze

geboren Mai 2014, sterilisiert und tätowiert
Wohnungskatze, geniesst aber jetzt den Freigang. Gerne Einzelkatze

 

 


Fipsi

14 Jahre alt, männlich, kastriert
Fipsi merkt man sein Alter überhaupt nicht an. Er ist sehr aktiv und immer gerne draußen unterwegs. Er ist es gewohnt, draußen seine Geschäfte zu verrichten. Sollte er mal im Haus sein, nimmt er das aufgestellte Katzenklo. Er ist schlank und muskulös. Fipsi braucht, wenn möglich, eine Person, die sich intensiv mit ihm beschäftigt. Wichtig zu wissen ist auch, dass er absolut keine Angst vor Hunden hat. Er verhält sich ruhig, faucht ganz kurz und bleibt sitzen. Hunde sind dann meist umsichtig und gehen weg.


Zugelaufene Katze

Alter unbekannt, weiblich
Sie ist eher schreckhaft und zurückhaltend. Sie ist eher kompakt von der Statur und hat etwas Übergewicht, mag keine Hunde und bevorzugt die Ruhe.



Oscar und Carlsson

2 kastrierte Kater, 12 Jahre und aus einem Wurf, müssen aus gesundheitlichen Gründen leider abgegeben werden. Sie sind Norwegische Waldkatzen-Mix, ein Kater muss morgens und abends mit Insulin gespritzt werden. Beide sind lieb, nicht aggressiv und ihre Lieblingsbeschäftigung ist Schlafen. Ein ruhiges neues Zuhause mit einem schönen Schlafplätzchen wäre toll. Das Wichtigste aber: Sie werden nur gemeinsam abgegeben, da sie ihr ganzes Leben zu zweit verbracht haben - und das soll auch so bleiben!


Yinx

geboren 06.07.2006, männlich, kastriert, regelmäßige Impfungen wurden vorgenommen: letzte Impfung gegen Tollwut, Katzenschnupfen, Katzenseuche am 23.03.2018. Durch die tgl. Einnahme von 1 Tablette Amodip 1,25mg ist sein Blutdruck in Ordnung
Yinx sucht dringend ein neues Zuhause. Yinx ist ein liebenswerter, sehr verschmuster Kater, freundlich zu jedem Menschen und liebt es, gekrault zu werden. Er ist stubenrein. Einige Zeit des Tages liebt er es, draußen zu sein. Selbst Regen und Schnee machen ihm nichts aus. Er ist sehr robust. Verletzungen, die er sich beim Freigang manchmal zuzog, heilten problemlos ohne Medikamente in kürzester Zeit.

 



Sammy und Maggie

Sammy, ca.1 Jahr, männlich, geimpft, kastriert, gechipt
Maggie,
ca. 1 Jahr, weiblich, geimpft, kastriert, gechipt

Sammy und Maggie sind zwei liebe, neugierige und verspielte Jungkatzen. Sie sind sehr anhänglich und immer gerne mit dabei. Die beiden sind sehr besonders und unglaublich eng miteinander verbunden. Deshalb sollen sie auch gemeinsam durch ihr weiteres Leben gehen dürfen. Unterdessen sind sie sehr zutraulich geworden und lassen sich auch gerne beschmusen. Dennoch sind die zwei in einem nicht zu turbulenten Haushalt besser aufgehoben. Sammy wurde in einem Containerpark gefunden, Maggie ist Tochter einer wilden Mutter.

 


Nala

Nala ist 12 Jahre alt kastriert und menschenbezogen aber zurückhaltend. Wenn sie von alleine kommt kuschelt sie gerne und freut sich über Zuwendungen. Sie war immer Auslauf gewohnt, seit sie älter ist bleibt sie aber lieber im Haus. Nala ist tierärztlich untersucht und kerngesund. Am besten wäre für sie ein Zuhause, in dem sie mit dem oder den Menschen alleine ist, da sie sich mit anderen Katzen und Hunden ein wenig schwer tut. Wir müssen sie leider abgeben und wünschen uns für sie ein liebevolles neues zu Hause



Sam und Bobo

Sam, ca. 1 Jahr, männlich, kastriert, gechipt, geimpft, (Siam-mix)
Bobo,
ca. 2 Jahre, männlich, kastriert, gechipt geimpft
Die beiden sind auf der Pflegestelle unzertrennliche Freunde geworden und sollen zusammen in ein neues Zuhause gehen.
Sam ist ein knuffiger und goldiger Katzenjunge. Er ist eher etwas schüchtern, also kein Draufgänger, der angesprungen kommt und sagt „Hey, hier bin ich.“ Aber - wenn dann seine Neugierde und sein Vertrauen siegen, ist er einfach nur Zucker. Er ist lieb, sanftmütig und anhänglich. Er liebt seine Streicheleinheiten und das Spielen. Sam braucht für die Eingewöhnung vielleicht ein bisschen mehr Zeit und Verständnis, ansonsten ist er unkompliziert und ein ganz toller Katzenfreund.
Bobo ist ein lustiges lebensfrohes Kerlchen. Er ist lieb, menschenbezogen und anhänglich. Außerdem schmusig und verspielt. Eigentlich ist er mehr ein Hündchen, weil er immer mitläuft und äußerst gerne mit dabei ist. Er ist zwar komplett unkompliziert, aber im Spiel etwas grob und unterschätzt dann manchmal seine Kräfte. Nach einer Weile kann man ihn diesbezüglich sehr gut einschätzen und, da er gut hört, schnell davon abbringen.
In ihrer Unterschiedlichkeit bilden die beiden eine wunderbare Symbiose.



Moritz

geboren 2011, männlich, schwarz-getigert weiß, mit weißem Unterfell, BKH-Mix, kastriert, gechipt, 2 x geimpft
Moritz wurde ausgesetzt aufgefunden und vor 4 Jahren von uns vermittelt. Er verlor sein Zuhause zum zweiten Mal, weil sein Herrchen und Frauchen sehr krank wurden, so kam er zu uns zurück. Moritz ist sehr lieb, anhänglich und sanftmütig. Natürlich hat er jetzt einiges mitgemacht und braucht viel Liebe und Zärtlichkeit. Er sollte später Freigang haben.


Queenie

geboren 2015, weiblich, rot-weiß, etwas langhaarig, kastriert, gechipt, 2 x geimpft
Queenie ist eine sehr liebe, unkomplizierte und menschenbezogene Katze. Für eine erwachsene Katze ist sie sehr verspielt. Da ihre Babys bei der Geburt gestorben waren, hat sie in der Folge auf der Pflegestelle schon den zweiten mutterlosen Welpenwurf adoptiert und liebevoll betreut. Queenie gibt gerne ‚Liebesbisse‘, um ihre Zuneigung zu zeigen. Sie sollte später Freigang haben, die Umgebung sollte ruhig sein.




Elli

geboren April 2019, weiblich, gechipt, Erstimpfung
Elli ist ein kleines, süßes, unkompliziertes und liebes Kätzchen. Ihre Fellzeichnung ist einmalig und unverwechselbar. Unermüdlich spielend und die Welt erobernd geht sie durch den Tag. Wenn dann ihr Spieltrieb und ihre Neugierde befriedigt sind, lässt sie sich beim Ausruhen gerne beschmusen. Elli lebt derzeit bei ihrem Adoptivkatzenpapa, der ihr alles beibringt, was man für ein Katzenleben braucht. Elli ist größere Kinder und einen Hund gewöhnt. Dennoch sollte ihr neues Zuhause nicht zu turbulent sein. Sie genießt die menschliche Gesellschaft, wenn es aber um sie herum zu viel wird, tritt sie den Rückzug an.


Mila

ca.1-2 Jahre, weiblich, gechipt, geimpft
Mila ist eine zauberhafte und ganz liebe junge Katze. Sie hat in ihren jungen Jahren vermutlich schon einiges durchgemacht. Dennoch hat sie das Vertrauen zu den Menschen nicht verloren. Sie ist menschenbezogen, sehr sanft und eher eine ruhigere Katzenseele. Mila wurde hochschwanger auf der Straße herumirrend gefunden und hat ihre Jungen auf der Pflegestelle bekommen. Obwohl sie ganz unkompliziert ist, braucht Mila etwas Zeit sich einzugewöhnen. Wenn sie dann aber angekommen ist, ist sie einfach nur eine wundervolle kätzische Wegbegleiterin.



Anni und Timi

Anni, geboren Mai 2019, weiblich, getigert, gechipt, Erstimpfung
Timi,
geboren Mai 2019, männlich, schwarz, gechipt, Erstimpfung
Anni und Timi sind die Kinder von Mila. Es sind zwei niedliche, völlig unkomplizierte, kleine putzige Fellbällchen. Sie sind verspielt, neugierig und verschmust. Sie leben mit ihrer Mama auf der Pflegestelle und verbringen ausgelassen spielend und neugierig die Welt entdeckend ihren Tag. Sie kennen Kinder und Hunde.


Teresa

geboren 2018, weiblich, schwarz, kastriert, gechipt, erste Impfung ca. 19. Juli
Teresa ist wie schon erwähnt nur lieb und hat ein schönes Zuhause wirklich verdient. Man merkt, dass sie ihr ganzes kleines Leben nur gehungert hat, da sie zurzeit sehr viel isst. Teresa sollte später Freigang haben. Sie kann auch zusammen mit einem ihrer Kinder vermittelt werden.








Rico, Kimba, Mathilda, Emmy und Billy

Rico, männlich, weiß, kleiner hellgrauer Fleck auf dem Kopf
Kimba,
männlich, weiß
Mathilda,
weiblich, schwarz-weiß
Emmy, weiblich, schwarz
Billy, männlich, schwarz

geboren zwischen 18. und 25.05.2019, die Kleinen werden vor der Vermittlung geimpft und gechipt
Die fünf süßen Katzenwelpen wurden zusammen mit ihrer Mama draußen gefunden, als sie gerade mal 400 Gramm wogen. Die Mama und die Babys waren sehr zart und klein und unterernährt, anscheinend hatte sich die Mama aus Mülleimern ernährt. Mama Teresa (siehe oben) ist eine ganz liebe, zierliche Katze, die sich rührend um ihre Babys kümmert. Die drei Kleinen sind verspielt und lieb, haben sich an ihre Pflegemutter gewöhnt und Vertrauen gefasst. Sie kommen zu ihr, schnurren und lassen sich streicheln. Auch bei den anderen Familien-mitgliedern zeigen sie keine Angst. Bei Fremden brauchen sie etwas Zeit, sie haben ja auch viel mitgemacht.



Lola und Viktor

geb. April 2019, weiblich, weiss-getigert und männl. weiss-rot getigert, , gechipt, Erstimpfung
Lola und Viktor sind Geschwister und sollen zusammen vermittelt werden. Es sind zwei niedliche, liebe, süße Katzenkinder. Sie sind neugierige und verspielte Gesellen, eben so, wie kleine Katzen sein sollen. Wenn dann mal Ruhe eingekehrt ist, ist auch schmusen angesagt. Viktor ist noch etwas zurückhaltender, aber er fasst von Tag zu Tag mehr Vertrauen. Auf der Pflegestelle gibt es einen Hund und andere Katzen, mit denen sich beide gut vertragen.





Lotta und Lina

Lotta, weiblich, schwarz-weiß, langhaarig, Maine-Coon Mix
Lina,
weiblich, dreifarbig, Maine-Coon Mix
geboren 01.04.2019, 2 x geimpft, kastriert, gechipt
Lotta und Lina sind die Babys einer ausgesetzten Mama, der Papa ist ein ebenfalls ausgesetzter Main-Coon Kater. Sie sind zwei wunderschöne, liebe Katzen, sehr verspielt und neugierig. Lotta und Lina suchen verständnisvolle Dosenöffner, die ihnen viel Zeit geben, sich an das neue Zuhause und die neuen Menschen zu gewöhnen. Sie sind noch etwas scheu, lassen sich noch nicht anfassen, nehmen aber am Leben in der Pflegefamilie und sind dann ganz entspannt. Mit anderen Katzen sind beide gut verträglich. Wir würden uns über einen Platz in einer Wohnung mit vernetztem Balkon freuen.





Lou und Dunja

Lou, geboren 2007, männlich, getigert-weiß, Maine-Coon-Mix, kastriert, gechipt
Dunja, geboren 2007, weiblich, weiß-braun-hellbraun, blaue Augen, Birma-Mix, etwas langhaarig, buschiger Schwanz, kastriert, gechipt
Lou ist sehr groß, er wiegt 6,6 kg, ist dabei aber schlank. Er ist ein sehr lieber, menschenzugewandter und freundlicher Kater, der sein Herrchen durch schwere Krankheit verloren hat. Zu Beginn hat er sehr unter dem Verlust seines Zuhauses gelitten, viel geweint, kaum etwas gegessen und entsprechend abgenommen. Jetzt hat er wieder Lebensmut und sucht ein schönes neues Zuhause. Lou war bisher eine Wohnungskatze, wir würden uns aber über einen vernetzten Balkon für ihn und Dunja freuen.
Dunja ist eine richtige Katzenschönheit und die langjährige Gefährtin von Lou. Sie ist verspielt, selbstbewusst, schmusig und unkompliziert und in der Beziehung eher die Dominante. Wir würden uns freuen, wenn die beiden zusammenbleiben könnten.





Bella

6 Jahre alt, weiblich, schwarz-weiß, gechipt, geimpft, bei Tasso registriert.
Wir suchen für Bella eine nette, ältere Dame, die Katzen genau so liebt wie wir. Sie mag keine Männer und andere Katzen. Wichtig ist, dass sie regelmäßigen Auslauf bekommt. Bella wird nur gegen Schutzvertrag abgegeben.




Mimi

Mimi wird dieses Jahr (2019) fünf Jahre jung und ist gesundheitlich und körperlich fit. Sie ist kastriert; die Impfung müsste aufgefrischt werden. Sie hält sich überwiegend in der Wohnung auf, mag es aber ab und zu gerne, frische Luft zu schnuppern.
Mimi liebt es, am Köpfchen gekrault zu werden, ist sehr genügsam, ihr reicht es, sich mit den einfachsten Dingen wie einem Seil oder einem Karton zu beschäftigen. Am liebsten frisst sie frisch gekochtes Hühnerfleisch, aber zu Fisch sagt sie sicher nicht nein. Sie liegt gerne auf den Fensterbänken oder auch mal in der Badewanne. Sobald die Sonne scheint und die Vögel zwitschern, steht Mimi vor dem Balkon und möchte heraus. Aber auch bei schlechtem Wetter kann es mal nett sein draußen, nur muss man sie manchmal dazu überreden. Mimi kommt täglich zu Frauchen, um zu schmusen und dann liegt sie am liebsten auf dem Schoß und entspannt.
Mimi ist ein Einzelkämpfer und lebt nur mit Frauchen gerne zusammen, statt sie mit anderen zu teilen. Sie kann problemlos Stunden alleine sein ohne sich zu beschweren. Mit Kindern hat sie keine Erfahrungen, lieber mag sie es ruhiger. Zu Fremden hält sie erst Abstand und entscheidet selbst, ob sie hallo sagen möchte oder nicht.


Lady

geboren 7.5.2019, weiblich, dreifarbig, 2 x geimpft, gechipt
Lady ist eine liebe, verspielte kleine Katzenschönheit. Ihre Mama wurde schwanger ausgesetzt und bekam Lady auf der Pflegestelle. Zurzeit lebt Lady zusammen mit Lord und Queenie zusammen beim Pflegevater. Sie ist zu Beginn eher vorsichtig, wenn man sich liebevoll mit ihr beschäftigt taut sie rasch auf. Lady sollte unbedingt Katzengesellschaft in ihrer neuen Familie haben.


Lord

geboren 21.5.2019, männlich, rot-weiß, 1 x geimpft, gechipt
Der kleine Lord wurde ausgesetzt in der Nähe einer befahrenen Straße gefunden. Zu dem Zeitpunkt wog er gerade mal 750 Gramm. Er ist ein verspielter, menschenbezogener und ‚schmerzfreier‘ Kater. Er hat großes Selbstbewusstsein und vor nichts Angst. Lord sollte auf jeden Fall die Gesellschaft einer oder mehrerer anderer Katzen haben.


Lola

geboren 28.4.2019, weiblich, weiß-schwarz, 2 x geimpft, gechipt
Lola wurde mit ihrer Schwester Lisa ausgesetzt aufgefunden, als sie gerade mal 510 Gramm wog. Auf der Pflegestelle hat sie sich gut erholt. Sie ist verspielt, schmusig und kommt abends zu ihrer Pflegemutter aufs Sofa kuscheln. Dann macht sie den Milchtritt und nuckelt an der Decke. Mit anderen Katzenwelpen versteht sie sich gut und ist in keiner Weise dominant. Lola ist sehr sanftmütig und kratzt oder beißt nie.


Merlin

geboren 2014, männlich, rot-weiß, 1 x geimpft, kastriert, gechipt
Merlin ist ein schmusiger Kater, der sehr gerne kuschelt. Auch mit Kindern kommt er zurecht. Wir möchten ihn gerne als Einzeltier vermitteln, da er viel Zuneigung sucht und auf andere Katzen gut verzichten kann. Bisher hat er in einer Wohnung mit Balkon gelebt. Dies sollte er auch wieder haben. Freigang wäre natürlich auch möglich. Merlin ist übergewichtig und muss dringend abnehmen. Wir suchen daher Menschen, die in der Lage sind, ihn konsequent zu füttern. Dies ist für seine Gesundheit absolut notwendig.


Linus

geboren 2016, männlich, grau-getigert-weiß, 1 x geimpft, kastriert, gechipt
Linus ist ein kuschelbedürftiger lieber Kater, er ist sehr neugierig und möchte überall in der Familie mit dabei sein. Wenn er sich alleine fühlt, maunzt er, kommt und berührt das Gesicht des Menschen vorsichtig mit der Pfote. Linus lebte bisher in einer Wohnung mit Balkon und hat es bisher sehr genossen, draußen auf dem Kratzbaum zu sitzen. Freigang wäre aber auch möglich.

nach oben

Zuletzt aktualisiert: 23.08.2019