Katzenhilfe Aachen e.V.
Vermittlung
Wir suchen ein neues Zuhause
 

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine e-Mail an vermittlung@katzenhilfe-aachen.de mit dem Betreff
"Vermittlung".


Yanis und Blue

Yanis, männlich, geboren 2019, silbrig-getigert-weiß, BKH-Mix, kastriert, gechipt, 2 x geimpft
Blue,
weiblich, geboren 2019, uni-grau, Kartäuser-Mix, kastriert, gechipt, 2 x geimpft
Yanis
und Blue sind die Kinder einer ausgesetzten Katzenmutter und zwei richtige Schönheiten. Nachdem sie am Anfang sehr scheu und ängstlich waren, haben sie bei der liebevollen Pflegemama eine erstaunliche Entwicklung gemacht. Sie nehmen mit Freude am Leben der Pflegefamilie teil, verstecken sich nicht mehr und genießen das Zusammensein mit den Menschen. Sie lassen sich jetzt auch streicheln. Beide spielen gern zusammen und lieben Bällchen.
Wir würden Yanis und Blue gerne zusammen vermitteln, da sie sich so gut verstehen. Zurzeit lieben es die beiden, auf dem vernetzten Balkon frische Luft zu schnuppern und zu gucken. Freigang wäre im neuen Zuhause natürlich noch schöner!
Yanis und Blue suchen empfindsame Menschen mit Liebe und Vertrauen, und sie werden dies mit Sicherheit auch zurückgeben!

 


Sylvie

geboren 2016, weiblich, weiß mit hellgrau, langhaarig, Perser, kastriert, 2 x geimpft, gechipt
Sylvie
wurde ausgesetzt aufgefunden. Sie ist ein sehr schönes, ruhiges und anhängliches Katzenmädchen und möchte gerne ihren Menschen (oder mehrere) für sich allein haben. Sie liebt es, auf dem Schoß zu sitzen, sich streicheln zu lassen und nahe beim Menschen zu schlafen. Oft sucht sie Kontakt, indem sie das Gesicht des Menschen zärtlich mit der Pfote berührt.
Sylvie benötigt Freigang und liebt es, draußen herumzustreifen; sie ist neugierig und intelligent. Sie arrangiert sich mit den anderen Katzen im Haus, versucht aber sie zu verjagen, wenn sie draußen sind.
Sylvie hat zurzeit nicht so langes Fell wie normal, da sie geschoren werden musste. Wenn das Fell nachgewachsen ist, muss sie jeden Tag gekämmt werden, vor allem der Schwanz ist sehr buschig und lang. Sie lässt sich das Kämmen mit Zureden und Streicheleinheiten gefallen, da sie sehr sanftmütig ist.

 


Pascha

geboren 2016/17, männlich, getigert, kastriert, 2 x geimpft, gechipt
Pascha wurde fast verhungert aufgefunden, die Besitzer hatten ihn beim Umzug zurückgelassen. Er war verständlicherweise sehr ängstlich und brauchte lange, um sich zu erholen. Pascha ist sehr lieb und friedlich, lässt sich streicheln und kommt auf den Schoß. Er sollte ein ruhiges, verständnisvolles Zuhause bekommen und sensible Menschen, die ihm Zeit geben. Zurzeit lebt Pascha mit zwei jungen Katzen zusammen. Er ist überhaupt nicht auf Streit aus, ordnet sich eher unter und verteidigt sich nicht. Mit einer anderen lieben und sozialen Katze könnte er unserer Ansicht nach zusammenleben, oder auch als Einzelkatze gehalten werden.

 




Paddy, Donny und Jerry

geboren Oktober 2019, männlich, rot getigert, kastriert, gechipt, 2 x geimpft
Paddy, Donny und Jerry sind die Kinder einer ausgesetzten Mutter und kamen mit ca. 10 Wochen auf die Pflegestelle. Es sind drei wunderschöne und scheue Kater, für die wir katzenerfahrene Leute suchen, die wissen, dass es lange dauern kann. Alle drei sind verspielt, neugierig und interessiert.

 


Peter und Paul

geboren März 2020, männlich, gechipt, 1 x geimpft
Peter und Paul wurden auf der Pflegestelle geboren und sind zwei sehr unkomplizierte, menschenbezogene und verspielte, verschmuste Katzenwelpen. Mit anderen Katzen kommen sie gut aus. Wir möchten sie gerne zusammen vermitteln.

 


Romeo

geboren Anfang 2019, männlich, weiß-rot, kastriert, gechipt, 2 x geimpft
Romeo
ist ein sehr, sehr lieber verschmuster junger Kater. Er lebt auf der Pflegestelle mit anderen Katzen zusammen, liebt diese sehr und wird von allen geliebt. Er braucht unbedingt eine andere Katze (oder mehrere!) als Gesellschaft. Auch Romeo wurde an den Augen operiert (nähere Infos bei Interesse). Eine Wohnung mit Balkon wäre für Romeo ausreichend.

 



Sonja und Saba

Sonja, Siam-Mix, 12 Jahre alt
Saba, Siam-Katze, 10 Jahre alt
Sonja und Saba suchen ein neues liebevolles Zuhause. Sie sind Wohnungskatzen und möchten zusammen bleiben. Saba ist sehr auf Menschen fixiert, Sonja braucht etwas länger, um zu einem neuen Menschen Vertrauen aufzubauen.
Leider müssen sie ihr Frauchen verlassen, da sie ihre Wohnung verlassen muss und keine neue Wohnung mit Haustiererlaubnis gefunden hat. Sie wünscht sich für Sonja und Saba ein gutes Zuhause.
Telefonische Kontaktaufnahme unter 0172-9423352 bei Birgit Osman

 


Felix

ca. 5 Jahre, männlich, kastriert und geschipt
Felix tauchte vor einigen Monaten während der Schulferien an einer unserer Futterstellen auf. Er sah gut genährt und gepflegt aus, aber keiner kannte und vermisste ihn. Daher vermuten wir, dass er ausgesetzt wurde. Wir haben ihn eingefangen und dem Tierarzt vorgestellt Vom Tierarzt wird er auf ca. 5 Jahre geschätzt. Seitdem ist Felix regelmäßig zu den Futterzeiten vor Ort. Dennoch scheint er nicht mit dem Leben einer Straßenkatze klar zu kommen. Er hat abgenommen und sucht mehr die Nähe der Kolleginnen beim Füttern als das Futter selber. Anfassen lässt er sich (noch) nicht, aber inzwischen nimmt er gerne Leckerchen aus unmittelbarer Nähe entgegen. Er erzählt die ganze Zeit und läuft seinen Dosenöffnern bis zum Auto hinterher. Es scheint, als würde er am liebsten mitfahren, traut sich aber doch nicht. Felix ist ein stark verunsicherter Kater, einerseits sucht er die Nähe des Menschen, andererseits schreckt er vor ihr zurück. Hier sind geduldige Menschen mit Katzenverstand gefragt. Menschen, die Felix ankommen lassen und ihm die Zeit geben, seine traumatischen Erlebnisse zu verarbeiten. Menschen, die nichts von ihm verlangen, aber gerne das annehmen, was er von sich aus geben kann. Dann wird er sicherlich auftauen und zu einem anhänglichen und mitteilsamen Gefährten werden. Zu den anderen Katzen der Futterstelle (alles weibliche Tiere) verhält Felix sich neutral. Daher vermuten wir, dass er sich mit vorhandenen Katzen vertragen würde, aber sicher auch gegen ein Leben als Einzelprinz nichts einzuwenden hätte.

 

Neben den hier aufgeführten befinden sich noch weitere Katzen in der Vermittlung!

nach oben

Zuletzt aktualisiert: 04.07.2020