Katzenhilfe Aachen e.V.
Vermittlung
Wir suchen ein neues Zuhause
 

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine e-Mail an vermittlung@katzenhilfe-aachen.de mit dem Betreff
"Vermittlung".



N O T F A L L

Thomy und Samantha
Thomy, 11 Jahre, männlich
Samantha, 6 Jahre, weiblich

Thomy und Samantha suchen aufgrund gesundheitlicher Probleme ihrer Halterin dringend ein neues Zuhause. Nähere Angaben zu den Beiden erhalten Sie bei der Katzenhilfe Aachen e.V.


N O T F A L L

Micky

geboren 02.10.2010, männlich, braun-weiß getigert, kastriert und gechipt
Micky lässt sich gerne streicheln, ist aber nicht unbedingt schmusig. Er schläft gern im Bett. Micky braucht unbedingt Freigang, aber in ruhiger Umgebung. Mit ruhigen Hunden hat er keine Probleme.

N O T F A L L

Sunny

geboren 2014, weiblich, getigert-weiß, kastriert, 2 x geimpft, gechipt
Sunny ist ein liebenswertes, wunderschönes Katzenmädchen. Sie ist zurzeit ein wirklicher Notfall. Auf der Pflegestelle ist sie durch die anderen Katzen sehr gestresst und kommt nicht zur Ruhe. Da wir im Augenblick keine Pflegestelle haben, wo sie alleine sein könnte, ist es sehr dringend, dass sie vermittelt wird. Sie sollte als Einzelkatze vermittelt werden und hätte später gerne Freigang. Am Anfang braucht Sunny Zeit zur Eingewöhnung, dann lässt sie sich gerne krabbeln und streicheln und sucht den Kontakt zu Menschen. Wir suchen für Sunny liebe und verständnisvolle Katzenmenschen, die der sensiblen Seele ein ruhiges Zuhause geben.



Arthur und Merlin

Arthur, ca. 1 Jahr, männlich, geimpft, kastriert, gechipt,
Merlin, ca. 1 Jahr, männlich, geimpft, kastriert, gechipt

Arthur und Merlin sind zwei zauberhafte, liebe und sanfte Brüder, die sich leider sehr ungern fotografieren lassen (daher lässt sich ihre wahre Schönheit nicht richtig einfangen). Sie sind lustige, lebensfrohe, neugierige und verspielte Kerle. Die Beiden mussten sich die ersten Monate ihres Lebens auf der Straße durchschlagen, daher hat es eine Weile gedauert, bis die verschüchterten Kerlchen anfingen zu vertrauen. Jetzt aber sind sie zwei anhängliche und zutrauliche Katzenpartner, die gerne mit ihrem vertrauten Menschen zusammen sind, spielen und auch schon längere Schmuseeinheiten genießen können. Passend wären Menschen mit Katzenerfahrung, die mit Geduld und Liebe ihr wunderbares Wesen erkennen. Wir sind uns sicher, dass die zwei ihr neues Zuhause mit ganz viel Liebe, Treue und Freude ein Katzenleben lang belohnen. Die zwei sollen zusammen vermittelt werden und brauchen nach Eingewöhnung Freigang.



Shadow und Sunny

Shadow und Sunny sind beide 9 Jahre jung und suchen ein neues Zuhause! Sie sind bis letztes Jahr reine Wohnungskatzen gewesen, haben aber nach einem Umzug mittlerweile auch Freigang.
Shadow, der getigerte Kater ist ein kleiner Wirbelwind und oft und gerne unterwegs, spielt gerne und ist neugierig! Sunny, die grau-weiße kleine ist eher ruhiger, gegenüber Fremden etwas ängstlich und braucht immer ein wenig Zeit, um sich mit neuen Leuten anzufreunden. Seit dem letzten Winter leidet Shadow an einer Schilddrüsenüberfunktion und muss morgens und abends (also ca. alle 12 Stunden) ein flüssiges Medikament einnehmen, welches ihm auf das Futter geträufelt wird. Damit ist er perfekt eingestellt und kann ein unbeschwertes Leben genießen! Shadow und Sunny möchten nur gemeinsam vermittelt werden, da sie sehr aneinander hängen!

 


Zugelaufene Katze

geboren Mai 2014, sterilisiert und tätowiert
Wohnungskatze, geniesst aber jetzt den Freigang. Gerne Einzelkatze

 

 


Minnie

Alter unbekannt, weiblich
Minnie schmust mittlerweile ganz gerne, wenn sie Vertrauen gefasst hat. Sie erkundet ihre Umgebung und ist dabei am liebsten draußen unterwegs. Im Haus hält es sie nicht lange. Bei Hunden fährt sie schon mal ihre Krallen aus. Von Statur ist sie eher kompakt und hat etwas Übergewicht



Oscar und Carlsson

2 kastrierte Kater, 12 Jahre und aus einem Wurf, müssen aus gesundheitlichen Gründen leider abgegeben werden. Sie sind Norwegische Waldkatzen-Mix, ein Kater muss morgens und abends mit Insulin gespritzt werden. Beide sind lieb, nicht aggressiv und ihre Lieblingsbeschäftigung ist Schlafen. Ein ruhiges neues Zuhause mit einem schönen Schlafplätzchen wäre toll. Das Wichtigste aber: Sie werden nur gemeinsam abgegeben, da sie ihr ganzes Leben zu zweit verbracht haben - und das soll auch so bleiben!



Tayra und Micky

Mutter Tayra (ca. 8 Jahre) und Sohn Micky (ca. 7 Jahre) sind beide kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt und sollten unbedingt zusammenbleiben. Beide sind sehr lieb und dankbar. Micky hat nur noch einen Stummelschwanz, ist aber ein ganz besonders lieber Kater mit viel Charisma.


Moritz

geboren 2011, männlich, grau getigert, Mutter Maine Coon, Vater Kartäuser.
Moritz ist ein großer, kräftiger Kater, der sehr anhänglich ist und anderen Katzen gegenüber sozial, außerdem apportiert er einen Ball mit Begeisterung schneller als jeder Hund. Moritz wurde duch seine sehr dominante Schwester förmlich vertrieben. Er fand jedoch schnell ein neues Zuhause bei einem älteren Ehepaar in der Nachbarschaft, wo er sich sehr wohl fühlte. Als die Eheleute kurz nacheinander verstarben, nahm der Sohn der Erstbesitzer Moritz zu sich. Dort verschwand er jedoch nach kurzer Zeit und blieb für 3 Jahre spurlos verschwunden. Dank intensiver Suchbemühungen ist er nun wieder aufgetaucht und sucht ein neues Zuhause. Der neue Besitzer von Moritz sollte etwas Geduld mitbringen, da es sicher einige Zeit braucht, bis sich Moritz wieder an einen festen Wohnsitz gewöhnt hat. Wenn er sich eingelebt hat, sollte Moritz die Möglichkeit zum Freigang haben.

 




Archie, Bobby und Davy

Archie, männlich, getigert
Bobby, männlich, getigert,
Davy, männlich, getigert mit weiß,
geboren 22.8.2019, 1 x geimpft, gechipt.
Die drei Babys sind ebenfalls Kinder der Mama von Cherry und Johnny. Als sie elf Tage alt waren, verschwand ihre arme Mutter spurlos. Sie wurden von einer liebevollen Pflegemama mit der Flasche großgezogen und wogen gerade mal 220 Gramm, als sie aufgenommen wurden. Sie haben sich sehr gut entwickelt, sind besonders menschenbezogen und brauchen viel Zuwendung. Mit Kindern und anderen Katzen kommen sie sehr gut aus.

 





Selina und ihre Babys Pünktchen, Anton, Gustav, Emil, Conrad und Fritz

Selina, geboren 2017, weiblich, weiß-rot, kastriert, gechipt, 1. Impfung
Pünktchen, weiblich, rot-weiß
Anton, männlich, weiß-rot,
Gustav, männlich, rot-weiß
Emil, männlich, weiß-rot
Conrad, männlich, rot mit etwas weiß
Fritz, männich, rot mit etwas weiß
geboren 10.8.2019, 1 x geimpft, gechipt .

Selina wurde von lieben Menschen gefüttert, nachdem sie sehr krank dort angekommen war. Die Familie pflegte sie gesund und als wir sie abholen konnten, stellte sich heraus, dass sie hochschwanger war. Sie bekam ihre Babys auf der Pflegestelle. Selina ist eine sehr liebe und sanftmütige Katze. Zu Beginn ist sie etwas zurückhaltend, gewinnt aber dann Vertrauen. Ihre sechs Babys sind verspielte Katzenwelpen, die die schönen Farben von der Mama haben. Jedes hat seinen eigenen Charakter, es gibt Softies, Mimosen, Prinzen und Abenteurer, für jeden ist etwas dabei!

 


Simba

Simba ist 9 Wochen alt. Mit 3 Wochen wurde er mutterseelenallein in einem Gartenhaus gefunden und von lieben Menschen mit einer Flasche großgezogen. Nun sucht Simba ein liebevolles Zuhause mit viel Auslauf, gerne auch mit Hunden oder Katzen

 



Spyder und Fossy

4-5 Monate alt , männlich, geimpft und gechipt
Spyder und Fossy sind Brüder und wirklich zuckersüße Teenager. Zwei äußerst sanfte, liebe und unkomplizierte Katerchen, die einen ruckzuck um den Finger wickeln. Verspielt, neugierig und schmusend verbringen sie ihr Leben entdeckend den Tag. Sie sind äußerst menschenbezogen und anhänglich. Spyder ist ein richtiger Charmeur, ein kleiner liebenswürdiger Draufgänger und lustiger Kerl. Fossy ist ein knuffiger, knuddliger Kater, ein klein wenig zurückhaltender, aber keinesfalls weniger liebenswert. Die beiden sind einfach nur zum Verlieben; sie leben derzeit mit ihrem Adoptivkaterpapa und dem kleinen Katzenmädchen Bella zusammen. Sie kennen Hund und größere Kinder. Die zwei hängen sehr aneinander und sollen zusammen in ihr neues Zuhause gehen. Nach Eingewöhnung brauchen sie Freigang. Da der alte Besitzer umzog, hat er die vier Kinder seiner Katze zurückgelassen.

 


Bella

ca.3 Monate alt, Siam-Mix, weiblich, gechipt, geimpft
Bella ist eine kleine Kämpferin. Sie hat eine längere Fahrt unter der Motorhaube überlebt und wurde dort mauzend als kleines Paket gefunden. Der kleine fluffige Schneeball wird seitdem von ihrem Adoptivkatzenpapa großgezogen, der ihr liebevoll alles beibringt, was die Katze so braucht. Sie ist ein etwas zurückhaltendes, aber selbstbewusstes und sehr liebes kleines Katzenmädchen. Spielen tut sie für ihr Leben gern. Sie mag Menschen, lässt sich streicheln, ist aber noch nicht gerade das, was man eine Schmusebombe nennt. Unterdessen sind die zwei Katerkumpel Spyder und Fossy bei ihr eingezogen. Da hat sie festgestellt, dass nicht nur erwachsene Kater, sondern auch kleine Kater toll sind; die drei spielen zusammen, und sie schläft abwechselnd bei ihrem Katzenpapa oder den Jungs. Bella braucht auf jeden Fall auch in Zukunft Katzengesellschaft. Da Bella bis jetzt immer mit Katern zusammengelebt hat, sollte das unserer Meinung auch so bleiben - entweder ein erwachsener Kater, der die Gesellschaft kleiner Katzen liebt oder ein kleiner Kumpel. Bella kennt Hund und größere Kinder. Obwohl sie eine Kämpferin ist, ist sie eine zartere Seele. So braucht ihr neuer Besitzer ein klein wenig Geduld und Einfühlungsvermögen, bis sie ganz angekommen ist. Sie braucht nach Eingewöhnung Freigang.

 


Luma

ca.2-3 Jahre alt, weiblich, gechipt, geimpft, kastriert
Luma ist eine zauberhafte, liebe und unkomplizierte Katzenlady. Obwohl sie sicherlich schon einiges durchgemacht hat, liebt sie die menschliche Gesellschaft sehr. Sie ist eine sanfte, anhängliche, neugierige und verschmuste Samtpfote. Luma wurde hochschwanger auf der Straße herumirrend gefunden. Nun hat sie ihre Kinder großgezogen und ist bereit für ein neues Leben. Da sie kein großer Freund von den anderen Katzen auf der Pflegestelle ist, sollte sie als Einzelkatze vermittelt werden. Es wäre auch möglich, dass sie mit einer ihrer Töchter geht, die liebt sie nämlich heiß und innig.

 


Gemma

geboren 2009, weiblich, Maine-Coon, silbrig-grau-weiß, kastriert, 1 x geimpft, gechipt
Gemma ist eine sehr liebe, menschenzugewandte Katze. Da sie in ihrem früheren Zuhause viel Lärm und Unruhe ertragen musste, sucht sie jetzt Liebe und Zuwendung in einer eher ruhigen Umgebung. Gemma war Wohnungskatze. Nachdem sie herausgesetzt und dort sich selbst überlassen wurde, hat sie Freude an frischer Luft und ein wenig Ausblick. Gemma würde sich über einen vernetzten Balkon oder eine Terrasse freuen; sie hat keinen Drang zu weitläufigem Freigang.

 



Ben und Sally

Ben (rot getigert) und Sally (schwarz mit weißem Fleck auf der Brust), sind Geschwister und werden am 01.12.2019 sieben Jahre alt. Ihre Menschen können ihnen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr die nötige Zuwendung bieten. Zudem steht eine räumliche Veränderung an. Für Ben und Sally ist das sehr schwer, da sie die Nähe zu Menschen lieben und sehr verschmust sind. Beide sind Freigänger und mögen es sehr gerne, ihre Umgebung zu erkunden, freuen sich aber auch jeden Abend auf ein lauschiges Plätzchen. Da Ben und Sally unzertrennlich sind, werden sie nur gemeinsam vermittelt. Mit Artgenossen haben sie keine Probleme, aber Hunde sollten sich nicht in ihrem neuen Zuhause befinden. Ben und Sally sind kerngesund, kastriert, werden regelmäßig geimpft (Impfpass vorhanden) und entwurmt. Sie sind außerdem gechipt und bei Tasso registriert.

 


Mini und Tiger

11 Jahre alt, männlich, kastriert
Tiger und Mini lieben gemeinsame Kuschelabende auf der Couch und allgemein jede Art der Zuneigung. Während Tiger der Gemütliche ist und viel Nähe braucht, ist Mini quirlig und eigenständig und zieht sich auch gern einmal zurück. Kratzen und Beißen sind für beide Fremdwörter. Einem sicher abgegrenzten Balkon oder Garten steht nichts entgegen. Allen äußeren Gefahren wären sie jedoch schutzlos ausgesetzt, da sie bisher nur in der Wohnung gelebt haben.. Tiger und Mini sind sehr gutmütig und würden hervorragend zu liebevollen Personen passen, die genügend Zeit für ausgiebige Kuscheleinheiten und Aufmerksamkeiten haben.

 


Erwin

12 Jahre alt, männlich, kastriert und gechipt
Erwin sucht ein neues Zuhause mit Auslauf, da er seine Freiheit braucht. Er beißt und kratzt nicht und ist überhaupt sehr brav.

 


Willi

geboren 1.9.2019, männlich, rot-getigert, 1 x geimpft, gechipt
Willi und seine drei Geschwister verloren ihre Mama im Alter von drei Wochen. Die erste Pflegemama betrachteten sie als Mutterersatz und wurden daher sehr menschenbezogen. Willi ist ein liebes, verspieltes Katerchen. Er ist unkompliziert und anhänglich und sollte zu einer anderen Katze oder einem Katzenwelpen vermittelt werden. Auf dem Bild ist Willi im Hintergrund zu sehen.

 



Bibi, Fellini und Houdini

Bibi, weiblich, schwarz
Fellini, männlich, getigert-weiß
Houdini, männlich, weiß-hellbraun getigert
Siam-Mix geboren Juni 2019, kastriert, 2 x geimpft, gechipt
Bibi, Fellini und Houdini sind drei liebe und sanftmütige Katzenkinder. Ihre Mutter wurde ausgesetzt und bekam ihre sechs Babys draußen. Mit neun Wochen kamen sie auf die Pflegestelle. Heute sind sie sehr anhänglich, suchen immer den Kontakt zum Menschen und lieben es, gestreichelt zu werden. Ihre anfängliche Angst haben sie verloren und verstehen sich auch wunderbar mit den Katzen der Pflegestelle. Ihre drei Geschwister sind schon zusammen vermittelt. Sie können zu zweit (oder zu dritt) vermittelt werden oder auch einzeln zu einer anderen jungen Katze oder mehreren. Alle drei sind sehr sozial und lieben es, am Leben in der Pflegefamilie teilzunehmen. Am Anfang brauchen sie Zeit zur Eingewöhnung.

 


Pippa

geboren 2017, weiblich, weiß-getigert, kastriert, 2 x geimpft, gechipt
Pippa ist eine sehr liebe, anhängliche Katzenschönheit. Sie wurde schwanger ausgesetzt, musste sich alleine durchschlagen und bekam ihre Babys draußen. Liebe Menschen fütterten sie und ihre Babys und dann kam sie in die Pflegestelle. Am Anfang war sie verständlicherweise verschreckt und angegriffen. Nach ihrer traurigen Geschichte hat sie sich nun erholt und sucht liebevolle Menschen, von denen sie Streicheleinheiten und Sicherheit bekommt. Pippa sollte Freigang haben.

 


Kim

geboren 2018, weiblich, weiß-getigert, kastriert, 1 x geimpft, gechip
Kim wurde, wie ihre Mutter, die auch von uns aufgegriffen und vermittelt wurde, von ihrer Besitzerin beim Umzug zurückgelassen und lebte einige Wochen draußen. Sie ist ein selbstbewusstes, unkompliziertes, menschenbezogenes und freundliches Katzenmädchen. Mit dem Pflegekaterchen Felix tobt sie herum und genießt es, wieder im Warmen zu sein und genug zu fressen zu haben. Kim sollte später Freigang haben. Kim hat eine kleine trübe Stelle im rechten Auge, vermutlich von einer alten Verletzung. Dies behindert sie in keinster Weise.

 


Katerchen

Katerchen ist ein lieber, freundlicher Kater im besten Alter, der an einer Futterstelle lebt, wo er regelmaesig versorgt wird. Trotzdem wünscht er sich gerne ein richtiges Zuhause, wo er liebevolle Streicheleinheiten bekommt. Er ist unkompliziert und geht auf Menschen schnell zu, wenn er sie ein wenig kennt. Er ist ein guter Esser, dem es immer schmeckt, und mit seinen 6 kg ein stattliche Erscheinung.
Vielleicht geben Sie Katerchen vor dem Winter das Zuhause, in dem er sich wohl fühlt. Auf Freigang möchte er nicht verzichten, wir glauben aber nicht, dass er in einem neuen Zuhause weit streunen würde. Er wird seinem zukünftigen Dosenoeffner sicher ein guter kleiner Freund werden.

 

Weitere Katzenkinder warten sehnsüchtig auf ein neues Zuhause!

nach oben

Zuletzt aktualisiert: 5.12.2019